Die unendliche Geschichte

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    To request for a control your convoy or apply, you need to register.


    • Die ConSec ist eine gute Gemeinschaft die sehr geil ist und Paco sucht
      eine Gemeinschaft die grade super Fails hinlegt und dann weiter in der
      Geschichte dieses Forums herausragendes leistet weil es so cool ist
      andere Fahrer wollen viel mehr sagen das es in der ETS-Szene ein Update
      kommen wird und sich dieses immer mehr weiter entwickeln wird. Die
      ConSec will das alle sich an Regeln halten und eine große Rakete ins All
      schießt um den Mond zu erkunden und wieder zurück zu fliegen um Chris
      ein auf den Deckel zu hauen und ihm Kuchen mitzubringen mit er was essen
      kann und nicht verhungert. Danach geht es wieder ins All zum Planeten
      Alpha, wo sich alle wieder vereinen und zurück fliegen nach Hause, um zu
      Frühstücken. Doch Chris hat sein Alpaka im All vergessen und alle
      warten bis er es wieder geholt hat um dann gemeinsam zu frühstücken.
      Aber es gibt ein kleines Problem, das Alpaka hatte einen neben
      sich sitzenden Paco übersehen und spuckte wild um sich. Dies war sehr
      feucht für Paco. Darauf legte das Alpaka ein Ohr an Paco's Herz und
      hörte, dass es rückwärts schlug.
      Kein Wunder, wenn man sieht, wie er immer jünger und jünger wird. Eines
      Tages wird er trotzdem alt sein, denn wieder mit Bauklötzchen spielend,
      kann er sich nicht jung halten.
      Aber nicht nur Paco sondern auch Chris, HB und Teddi, als gelb/rot gemusterte Urgesteine,
      wussten von Ninjahase`s fiesem Plan. Er wollte eiskalt die Sonne einfrieren und dadurch den Anschein erwecken,
      er wäre im Auftrag des Herr'n unterwegs. Für diesen Plan musste
      die ConSec wieder ins kalte Wasser springen, natürlich ohne Badehose, weil es ein FKK-Strand war.
      Um dem Ganzen aber die Krone aufzusetzen, strecken alle ihren Arm in Paco´s Richtung und zwar mit geballter Faust,
      womit er nicht rechnet. Entsetzt über den Wahnausbruch seiner Truppe,
      floh er zu HB nach Hause und ging duschen. Sauber und unschuldig wie unbeschriebenes Papier
      ging er aufs Tomorrowland. Aber was war das? Er sah eine verrückte, durchgeknallte, jedoch hübsche blondhaarige,
      zypressenhaft schlanke, aber absolut besoffene und zugekiffte halbnackte Amazone, die sehr nett zu ihm herüber schaute.
      Verlegen errötete Paco und rief Chris an, um von ihm zu lernen, wie man
      wie ein Softi flirtet. Doch dann hatte er kein Telefonguthaben mehr. Er
      holte seine Signaltrommeln wieder hervor, denn er wollte Chris unbedingt sagen,
      dass die Alpakas böse sind und gerne spucken. Doch die halbnackte Amazone war
      ein verwandeltes spukendes Alpaka, aber das wusste der Chris nun mal
      nicht. Da Paco wieder mal abgeblitzt war, soff er eiskalten
      hochprozentigen Multivitaminsaft und verfiel in Trübsinn. Plötzlich fror seine Lunge ein und riesige
      fette Spinnen, die ihm sich näherten, waren spukende Alpakas, die
      Erdbeereeis aus ihrem Mund katapultieren. Das war wieder sehr feucht für
      Paco und er erwachte laut schreiend aus seinem Alptraum.
      Alle Teammitglieder saßen lachend vor ihm doch dann kamen Monsteralpakas
      und schwebten als bunte Luftballons davon. Dann lachte niemand mehr.
      Aber der reichlige Alkoholgenuss war so alkoholig, dass wir uns sehr viel
    • Die ConSec ist eine gute Gemeinschaft die sehr geil ist und Paco sucht
      eine Gemeinschaft die grade super Fails hinlegt und dann weiter in der
      Geschichte dieses Forums herausragendes leistet weil es so cool ist
      andere Fahrer wollen viel mehr sagen das es in der ETS-Szene ein Update
      kommen wird und sich dieses immer mehr weiter entwickeln wird. Die
      ConSec will das alle sich an Regeln halten und eine große Rakete ins All
      schießt um den Mond zu erkunden und wieder zurück zu fliegen um Chris
      ein auf den Deckel zu hauen und ihm Kuchen mitzubringen mit er was essen
      kann und nicht verhungert. Danach geht es wieder ins All zum Planeten
      Alpha, wo sich alle wieder vereinen und zurück fliegen nach Hause, um zu
      Frühstücken. Doch Chris hat sein Alpaka im All vergessen und alle
      warten bis er es wieder geholt hat um dann gemeinsam zu frühstücken.
      Aber es gibt ein kleines Problem, das Alpaka hatte einen neben
      sich sitzenden Paco übersehen und spuckte wild um sich. Dies war sehr
      feucht für Paco. Darauf legte das Alpaka ein Ohr an Paco's Herz und
      hörte, dass es rückwärts schlug.
      Kein Wunder, wenn man sieht, wie er immer jünger und jünger wird. Eines
      Tages wird er trotzdem alt sein, denn wieder mit Bauklötzchen spielend,
      kann er sich nicht jung halten.
      Aber nicht nur Paco sondern auch Chris, HB und Teddi, als gelb/rot gemusterte Urgesteine,
      wussten von Ninjahase`s fiesem Plan. Er wollte eiskalt die Sonne einfrieren und dadurch den Anschein erwecken,
      er wäre im Auftrag des Herr'n unterwegs. Für diesen Plan musste
      die ConSec wieder ins kalte Wasser springen, natürlich ohne Badehose, weil es ein FKK-Strand war.
      Um dem Ganzen aber die Krone aufzusetzen, strecken alle ihren Arm in Paco´s Richtung und zwar mit geballter Faust,
      womit er nicht rechnet. Entsetzt über den Wahnausbruch seiner Truppe,
      floh er zu HB nach Hause und ging duschen. Sauber und unschuldig wie unbeschriebenes Papier
      ging er aufs Tomorrowland. Aber was war das? Er sah eine verrückte, durchgeknallte, jedoch hübsche blondhaarige,
      zypressenhaft schlanke, aber absolut besoffene und zugekiffte halbnackte Amazone, die sehr nett zu ihm herüber schaute.
      Verlegen errötete Paco und rief Chris an, um von ihm zu lernen, wie man
      wie ein Softi flirtet. Doch dann hatte er kein Telefonguthaben mehr. Er
      holte seine Signaltrommeln wieder hervor, denn er wollte Chris unbedingt sagen,
      dass die Alpakas böse sind und gerne spucken. Doch die halbnackte Amazone war
      ein verwandeltes spukendes Alpaka, aber das wusste der Chris nun mal
      nicht. Da Paco wieder mal abgeblitzt war, soff er eiskalten
      hochprozentigen Multivitaminsaft und verfiel in Trübsinn. Plötzlich fror seine Lunge ein und riesige
      fette Spinnen, die ihm sich näherten, waren spukende Alpakas, die
      Erdbeereeis aus ihrem Mund katapultieren. Das war wieder sehr feucht für
      Paco und er erwachte laut schreiend aus seinem Alptraum.
      Alle Teammitglieder saßen lachend vor ihm doch dann kamen Monsteralpakas
      und schwebten als bunte Luftballons davon. Dann lachte niemand mehr.
      Aber der reichlige Alkoholgenuss war so alkoholig, dass wir uns sehr viel von diesem tollen Zeug
      Das hier soll meine Signatur darstellen. Jeder der mag, darf sie gerne lesen :whistling:
    • Die ConSec ist eine gute Gemeinschaft die sehr geil ist und Paco sucht
      eine Gemeinschaft die grade super Fails hinlegt und dann weiter in der
      Geschichte dieses Forums herausragendes leistet weil es so cool ist
      andere Fahrer wollen viel mehr sagen das es in der ETS-Szene ein Update
      kommen wird und sich dieses immer mehr weiter entwickeln wird. Die
      ConSec will das alle sich an Regeln halten und eine große Rakete ins All
      schießt um den Mond zu erkunden und wieder zurück zu fliegen um Chris
      ein auf den Deckel zu hauen und ihm Kuchen mitzubringen mit er was essen
      kann und nicht verhungert. Danach geht es wieder ins All zum Planeten
      Alpha, wo sich alle wieder vereinen und zurück fliegen nach Hause, um zu
      Frühstücken. Doch Chris hat sein Alpaka im All vergessen und alle
      warten bis er es wieder geholt hat um dann gemeinsam zu frühstücken.
      Aber es gibt ein kleines Problem, das Alpaka hatte einen neben
      sich sitzenden Paco übersehen und spuckte wild um sich. Dies war sehr
      feucht für Paco. Darauf legte das Alpaka ein Ohr an Paco's Herz und
      hörte, dass es rückwärts schlug.
      Kein Wunder, wenn man sieht, wie er immer jünger und jünger wird. Eines
      Tages wird er trotzdem alt sein, denn wieder mit Bauklötzchen spielend,
      kann er sich nicht jung halten.
      Aber nicht nur Paco sondern auch Chris, HB und Teddi, als gelb/rot gemusterte Urgesteine,
      wussten von Ninjahase`s fiesem Plan. Er wollte eiskalt die Sonne einfrieren und dadurch den Anschein erwecken,
      er wäre im Auftrag des Herr'n unterwegs. Für diesen Plan musste
      die ConSec wieder ins kalte Wasser springen, natürlich ohne Badehose, weil es ein FKK-Strand war.
      Um dem Ganzen aber die Krone aufzusetzen, strecken alle ihren Arm in Paco´s Richtung und zwar mit geballter Faust,
      womit er nicht rechnet. Entsetzt über den Wahnausbruch seiner Truppe,
      floh er zu HB nach Hause und ging duschen. Sauber und unschuldig wie unbeschriebenes Papier
      ging er aufs Tomorrowland. Aber was war das? Er sah eine verrückte, durchgeknallte, jedoch hübsche blondhaarige,
      zypressenhaft schlanke, aber absolut besoffene und zugekiffte halbnackte Amazone, die sehr nett zu ihm herüber schaute.
      Verlegen errötete Paco und rief Chris an, um von ihm zu lernen, wie man
      wie ein Softi flirtet. Doch dann hatte er kein Telefonguthaben mehr. Er
      holte seine Signaltrommeln wieder hervor, denn er wollte Chris unbedingt sagen,
      dass die Alpakas böse sind und gerne spucken. Doch die halbnackte Amazone war
      ein verwandeltes spukendes Alpaka, aber das wusste der Chris nun mal
      nicht. Da Paco wieder mal abgeblitzt war, soff er eiskalten
      hochprozentigen Multivitaminsaft und verfiel in Trübsinn. Plötzlich fror seine Lunge ein und riesige
      fette Spinnen, die ihm sich näherten, waren spukende Alpakas, die
      Erdbeereeis aus ihrem Mund katapultieren. Das war wieder sehr feucht für
      Paco und er erwachte laut schreiend aus seinem Alptraum.
      Alle Teammitglieder saßen lachend vor ihm doch dann kamen Monsteralpakas
      und schwebten als bunte Luftballons davon. Dann lachte niemand mehr.
      Aber der reichlige Alkoholgenuss war so alkoholig, dass wir uns sehr viel von diesem tollen Zeug mit unseren Einsatztruck's
      MfG
      :thumbsup: Zombie -Der Untote- :thumbsup:
    • Die ConSec ist eine gute Gemeinschaft die sehr geil ist und Paco sucht
      eine Gemeinschaft die grade super Fails hinlegt und dann weiter in der
      Geschichte dieses Forums herausragendes leistet weil es so cool ist
      andere Fahrer wollen viel mehr sagen das es in der ETS-Szene ein Update
      kommen wird und sich dieses immer mehr weiter entwickeln wird. Die
      ConSec will das alle sich an Regeln halten und eine große Rakete ins All
      schießt um den Mond zu erkunden und wieder zurück zu fliegen um Chris
      ein auf den Deckel zu hauen und ihm Kuchen mitzubringen mit er was essen
      kann und nicht verhungert. Danach geht es wieder ins All zum Planeten
      Alpha, wo sich alle wieder vereinen und zurück fliegen nach Hause, um zu
      Frühstücken. Doch Chris hat sein Alpaka im All vergessen und alle
      warten bis er es wieder geholt hat um dann gemeinsam zu frühstücken.
      Aber es gibt ein kleines Problem, das Alpaka hatte einen neben
      sich sitzenden Paco übersehen und spuckte wild um sich. Dies war sehr
      feucht für Paco. Darauf legte das Alpaka ein Ohr an Paco's Herz und
      hörte, dass es rückwärts schlug.
      Kein Wunder, wenn man sieht, wie er immer jünger und jünger wird. Eines
      Tages wird er trotzdem alt sein, denn wieder mit Bauklötzchen spielend,
      kann er sich nicht jung halten.
      Aber nicht nur Paco sondern auch Chris, HB und Teddi, als gelb/rot gemusterte Urgesteine,
      wussten von Ninjahase`s fiesem Plan. Er wollte eiskalt die Sonne einfrieren und dadurch den Anschein erwecken,
      er wäre im Auftrag des Herr'n unterwegs. Für diesen Plan musste
      die ConSec wieder ins kalte Wasser springen, natürlich ohne Badehose, weil es ein FKK-Strand war.
      Um dem Ganzen aber die Krone aufzusetzen, strecken alle ihren Arm in Paco´s Richtung und zwar mit geballter Faust,
      womit er nicht rechnet. Entsetzt über den Wahnausbruch seiner Truppe,
      floh er zu HB nach Hause und ging duschen. Sauber und unschuldig wie unbeschriebenes Papier
      ging er aufs Tomorrowland. Aber was war das? Er sah eine verrückte, durchgeknallte, jedoch hübsche blondhaarige,
      zypressenhaft schlanke, aber absolut besoffene und zugekiffte halbnackte Amazone, die sehr nett zu ihm herüber schaute.
      Verlegen errötete Paco und rief Chris an, um von ihm zu lernen, wie man
      wie ein Softi flirtet. Doch dann hatte er kein Telefonguthaben mehr. Er
      holte seine Signaltrommeln wieder hervor, denn er wollte Chris unbedingt sagen,
      dass die Alpakas böse sind und gerne spucken. Doch die halbnackte Amazone war
      ein verwandeltes spukendes Alpaka, aber das wusste der Chris nun mal
      nicht. Da Paco wieder mal abgeblitzt war, soff er eiskalten
      hochprozentigen Multivitaminsaft und verfiel in Trübsinn. Plötzlich fror seine Lunge ein und riesige
      fette Spinnen, die ihm sich näherten, waren spukende Alpakas, die
      Erdbeereeis aus ihrem Mund katapultieren. Das war wieder sehr feucht für
      Paco und er erwachte laut schreiend aus seinem Alptraum.
      Alle Teammitglieder saßen lachend vor ihm doch dann kamen Monsteralpakas
      und schwebten als bunte Luftballons davon. Dann lachte niemand mehr.
      Aber der reichlige Alkoholgenuss war so alkoholig, dass wir uns sehr viel von diesem tollen Zeug mit unseren Einsatztruck's tranken. Nach 10 Minuten war der Scania dann besoffen.
      Das hier soll meine Signatur darstellen. Jeder der mag, darf sie gerne lesen :whistling:
    • Die ConSec ist eine gute Gemeinschaft die sehr geil ist und Paco sucht
      eine Gemeinschaft die grade super Fails hinlegt und dann weiter in der
      Geschichte dieses Forums herausragendes leistet weil es so cool ist
      andere Fahrer wollen viel mehr sagen das es in der ETS-Szene ein Update
      kommen wird und sich dieses immer mehr weiter entwickeln wird. Die
      ConSec will das alle sich an Regeln halten und eine große Rakete ins All
      schießt um den Mond zu erkunden und wieder zurück zu fliegen um Chris
      ein auf den Deckel zu hauen und ihm Kuchen mitzubringen mit er was essen
      kann und nicht verhungert. Danach geht es wieder ins All zum Planeten
      Alpha, wo sich alle wieder vereinen und zurück fliegen nach Hause, um zu
      Frühstücken. Doch Chris hat sein Alpaka im All vergessen und alle
      warten bis er es wieder geholt hat um dann gemeinsam zu frühstücken.
      Aber es gibt ein kleines Problem, das Alpaka hatte einen neben
      sich sitzenden Paco übersehen und spuckte wild um sich. Dies war sehr
      feucht für Paco. Darauf legte das Alpaka ein Ohr an Paco's Herz und
      hörte, dass es rückwärts schlug.
      Kein Wunder, wenn man sieht, wie er immer jünger und jünger wird. Eines
      Tages wird er trotzdem alt sein, denn wieder mit Bauklötzchen spielend,
      kann er sich nicht jung halten.
      Aber nicht nur Paco sondern auch Chris, HB und Teddi, als gelb/rot gemusterte Urgesteine,
      wussten von Ninjahase`s fiesem Plan. Er wollte eiskalt die Sonne einfrieren und dadurch den Anschein erwecken,
      er wäre im Auftrag des Herr'n unterwegs. Für diesen Plan musste
      die ConSec wieder ins kalte Wasser springen, natürlich ohne Badehose, weil es ein FKK-Strand war.
      Um dem Ganzen aber die Krone aufzusetzen, strecken alle ihren Arm in Paco´s Richtung und zwar mit geballter Faust,
      womit er nicht rechnet. Entsetzt über den Wahnausbruch seiner Truppe,
      floh er zu HB nach Hause und ging duschen. Sauber und unschuldig wie unbeschriebenes Papier
      ging er aufs Tomorrowland. Aber was war das? Er sah eine verrückte, durchgeknallte, jedoch hübsche blondhaarige,
      zypressenhaft schlanke, aber absolut besoffene und zugekiffte halbnackte Amazone, die sehr nett zu ihm herüber schaute.
      Verlegen errötete Paco und rief Chris an, um von ihm zu lernen, wie man
      wie ein Softi flirtet. Doch dann hatte er kein Telefonguthaben mehr. Er
      holte seine Signaltrommeln wieder hervor, denn er wollte Chris unbedingt sagen,
      dass die Alpakas böse sind und gerne spucken. Doch die halbnackte Amazone war
      ein verwandeltes spukendes Alpaka, aber das wusste der Chris nun mal
      nicht. Da Paco wieder mal abgeblitzt war, soff er eiskalten
      hochprozentigen Multivitaminsaft und verfiel in Trübsinn. Plötzlich fror seine Lunge ein und riesige
      fette Spinnen, die ihm sich näherten, waren spukende Alpakas, die
      Erdbeereeis aus ihrem Mund katapultieren. Das war wieder sehr feucht für
      Paco und er erwachte laut schreiend aus seinem Alptraum.
      Alle Teammitglieder saßen lachend vor ihm doch dann kamen Monsteralpakas
      und schwebten als bunte Luftballons davon. Dann lachte niemand mehr.
      Aber der reichlige Alkoholgenuss war so alkoholig, dass wir uns sehr viel von diesem tollen Zeug mit unseren Einsatztruck's tranken. Nach 10 Minuten war der Scania dann besoffen. Dies sah man auch auf der Autobahn, als der Scania auf gerader Strecke begann zu lenken.
    • Die ConSec ist eine gute Gemeinschaft die sehr geil ist und Paco sucht
      eine Gemeinschaft die grade super Fails hinlegt und dann weiter in der
      Geschichte dieses Forums herausragendes leistet weil es so cool ist
      andere Fahrer wollen viel mehr sagen das es in der ETS-Szene ein Update
      kommen wird und sich dieses immer mehr weiter entwickeln wird. Die
      ConSec will das alle sich an Regeln halten und eine große Rakete ins All
      schießt um den Mond zu erkunden und wieder zurück zu fliegen um Chris
      ein auf den Deckel zu hauen und ihm Kuchen mitzubringen mit er was essen
      kann und nicht verhungert. Danach geht es wieder ins All zum Planeten
      Alpha, wo sich alle wieder vereinen und zurück fliegen nach Hause, um zu
      Frühstücken. Doch Chris hat sein Alpaka im All vergessen und alle
      warten bis er es wieder geholt hat um dann gemeinsam zu frühstücken.
      Aber es gibt ein kleines Problem, das Alpaka hatte einen neben
      sich sitzenden Paco übersehen und spuckte wild um sich. Dies war sehr
      feucht für Paco. Darauf legte das Alpaka ein Ohr an Paco's Herz und
      hörte, dass es rückwärts schlug.
      Kein Wunder, wenn man sieht, wie er immer jünger und jünger wird. Eines
      Tages wird er trotzdem alt sein, denn wieder mit Bauklötzchen spielend,
      kann er sich nicht jung halten.
      Aber nicht nur Paco sondern auch Chris, HB und Teddi, als gelb/rot gemusterte Urgesteine,
      wussten von Ninjahase`s fiesem Plan. Er wollte eiskalt die Sonne einfrieren und dadurch den Anschein erwecken,
      er wäre im Auftrag des Herr'n unterwegs. Für diesen Plan musste
      die ConSec wieder ins kalte Wasser springen, natürlich ohne Badehose, weil es ein FKK-Strand war.
      Um dem Ganzen aber die Krone aufzusetzen, strecken alle ihren Arm in Paco´s Richtung und zwar mit geballter Faust,
      womit er nicht rechnet. Entsetzt über den Wahnausbruch seiner Truppe,
      floh er zu HB nach Hause und ging duschen. Sauber und unschuldig wie unbeschriebenes Papier
      ging er aufs Tomorrowland. Aber was war das? Er sah eine verrückte, durchgeknallte, jedoch hübsche blondhaarige,
      zypressenhaft schlanke, aber absolut besoffene und zugekiffte halbnackte Amazone, die sehr nett zu ihm herüber schaute.
      Verlegen errötete Paco und rief Chris an, um von ihm zu lernen, wie man
      wie ein Softi flirtet. Doch dann hatte er kein Telefonguthaben mehr. Er
      holte seine Signaltrommeln wieder hervor, denn er wollte Chris unbedingt sagen,
      dass die Alpakas böse sind und gerne spucken. Doch die halbnackte Amazone war
      ein verwandeltes spukendes Alpaka, aber das wusste der Chris nun mal
      nicht. Da Paco wieder mal abgeblitzt war, soff er eiskalten
      hochprozentigen Multivitaminsaft und verfiel in Trübsinn. Plötzlich fror seine Lunge ein und riesige
      fette Spinnen, die ihm sich näherten, waren spukende Alpakas, die
      Erdbeereeis aus ihrem Mund katapultieren. Das war wieder sehr feucht für
      Paco und er erwachte laut schreiend aus seinem Alptraum.
      Alle Teammitglieder saßen lachend vor ihm doch dann kamen Monsteralpakas
      und schwebten als bunte Luftballons davon. Dann lachte niemand mehr.
      Aber der reichlige Alkoholgenuss war so alkoholig, dass wir uns sehr viel von diesem tollen Zeug mit unseren Einsatztruck's tranken. Nach 10 Minuten war der Scania dann besoffen. Dies sah man auch auf der Autobahn, als der Scania auf gerader Strecke begann zu lenken. Am Steuer saß natürlich
      Das hier soll meine Signatur darstellen. Jeder der mag, darf sie gerne lesen :whistling:
    • Die ConSec ist eine gute Gemeinschaft die sehr geil ist und Paco sucht
      eine Gemeinschaft die grade super Fails hinlegt und dann weiter in der
      Geschichte dieses Forums herausragendes leistet weil es so cool ist
      andere Fahrer wollen viel mehr sagen das es in der ETS-Szene ein Update
      kommen wird und sich dieses immer mehr weiter entwickeln wird. Die
      ConSec will das alle sich an Regeln halten und eine große Rakete ins All
      schießt um den Mond zu erkunden und wieder zurück zu fliegen um Chris
      ein auf den Deckel zu hauen und ihm Kuchen mitzubringen mit er was essen
      kann und nicht verhungert. Danach geht es wieder ins All zum Planeten
      Alpha, wo sich alle wieder vereinen und zurück fliegen nach Hause, um zu
      Frühstücken. Doch Chris hat sein Alpaka im All vergessen und alle
      warten bis er es wieder geholt hat um dann gemeinsam zu frühstücken.
      Aber es gibt ein kleines Problem, das Alpaka hatte einen neben
      sich sitzenden Paco übersehen und spuckte wild um sich. Dies war sehr
      feucht für Paco. Darauf legte das Alpaka ein Ohr an Paco's Herz und
      hörte, dass es rückwärts schlug.
      Kein Wunder, wenn man sieht, wie er immer jünger und jünger wird. Eines
      Tages wird er trotzdem alt sein, denn wieder mit Bauklötzchen spielend,
      kann er sich nicht jung halten.
      Aber nicht nur Paco sondern auch Chris, HB und Teddi, als gelb/rot gemusterte Urgesteine,
      wussten von Ninjahase`s fiesem Plan. Er wollte eiskalt die Sonne einfrieren und dadurch den Anschein erwecken,
      er wäre im Auftrag des Herr'n unterwegs. Für diesen Plan musste
      die ConSec wieder ins kalte Wasser springen, natürlich ohne Badehose, weil es ein FKK-Strand war.
      Um dem Ganzen aber die Krone aufzusetzen, strecken alle ihren Arm in Paco´s Richtung und zwar mit geballter Faust,
      womit er nicht rechnet. Entsetzt über den Wahnausbruch seiner Truppe,
      floh er zu HB nach Hause und ging duschen. Sauber und unschuldig wie unbeschriebenes Papier
      ging er aufs Tomorrowland. Aber was war das? Er sah eine verrückte, durchgeknallte, jedoch hübsche blondhaarige,
      zypressenhaft schlanke, aber absolut besoffene und zugekiffte halbnackte Amazone, die sehr nett zu ihm herüber schaute.
      Verlegen errötete Paco und rief Chris an, um von ihm zu lernen, wie man
      wie ein Softi flirtet. Doch dann hatte er kein Telefonguthaben mehr. Er
      holte seine Signaltrommeln wieder hervor, denn er wollte Chris unbedingt sagen,
      dass die Alpakas böse sind und gerne spucken. Doch die halbnackte Amazone war
      ein verwandeltes spukendes Alpaka, aber das wusste der Chris nun mal
      nicht. Da Paco wieder mal abgeblitzt war, soff er eiskalten
      hochprozentigen Multivitaminsaft und verfiel in Trübsinn. Plötzlich fror seine Lunge ein und riesige
      fette Spinnen, die ihm sich näherten, waren spukende Alpakas, die
      Erdbeereeis aus ihrem Mund katapultieren. Das war wieder sehr feucht für
      Paco und er erwachte laut schreiend aus seinem Alptraum.
      Alle Teammitglieder saßen lachend vor ihm doch dann kamen Monsteralpakas
      und schwebten als bunte Luftballons davon. Dann lachte niemand mehr.
      Aber der reichlige Alkoholgenuss war so alkoholig, dass wir uns sehr viel von diesem tollen Zeug mit unseren Einsatztruck's tranken. Nach 10 Minuten war der Scania dann besoffen. Dies sah man auch auf der Autobahn, als der Scania auf gerader Strecke begann zu lenken. Am Steuer saß natürlich Chris, welcher den LKW mit Professionalität stoppen konnte.
    • Die ConSec ist eine gute Gemeinschaft die sehr geil ist und Paco sucht
      eine Gemeinschaft die grade super Fails hinlegt und dann weiter in der
      Geschichte dieses Forums herausragendes leistet weil es so cool ist
      andere Fahrer wollen viel mehr sagen das es in der ETS-Szene ein Update
      kommen wird und sich dieses immer mehr weiter entwickeln wird. Die
      ConSec will das alle sich an Regeln halten und eine große Rakete ins All
      schießt um den Mond zu erkunden und wieder zurück zu fliegen um Chris
      ein auf den Deckel zu hauen und ihm Kuchen mitzubringen mit er was essen
      kann und nicht verhungert. Danach geht es wieder ins All zum Planeten
      Alpha, wo sich alle wieder vereinen und zurück fliegen nach Hause, um zu
      Frühstücken. Doch Chris hat sein Alpaka im All vergessen und alle
      warten bis er es wieder geholt hat um dann gemeinsam zu frühstücken.
      Aber es gibt ein kleines Problem, das Alpaka hatte einen neben
      sich sitzenden Paco übersehen und spuckte wild um sich. Dies war sehr
      feucht für Paco. Darauf legte das Alpaka ein Ohr an Paco's Herz und
      hörte, dass es rückwärts schlug.
      Kein Wunder, wenn man sieht, wie er immer jünger und jünger wird. Eines
      Tages wird er trotzdem alt sein, denn wieder mit Bauklötzchen spielend,
      kann er sich nicht jung halten.
      Aber nicht nur Paco sondern auch Chris, HB und Teddi, als gelb/rot gemusterte Urgesteine,
      wussten von Ninjahase`s fiesem Plan. Er wollte eiskalt die Sonne einfrieren und dadurch den Anschein erwecken,
      er wäre im Auftrag des Herr'n unterwegs. Für diesen Plan musste
      die ConSec wieder ins kalte Wasser springen, natürlich ohne Badehose, weil es ein FKK-Strand war.
      Um dem Ganzen aber die Krone aufzusetzen, strecken alle ihren Arm in Paco´s Richtung und zwar mit geballter Faust,
      womit er nicht rechnet. Entsetzt über den Wahnausbruch seiner Truppe,
      floh er zu HB nach Hause und ging duschen. Sauber und unschuldig wie unbeschriebenes Papier
      ging er aufs Tomorrowland. Aber was war das? Er sah eine verrückte, durchgeknallte, jedoch hübsche blondhaarige,
      zypressenhaft schlanke, aber absolut besoffene und zugekiffte halbnackte Amazone, die sehr nett zu ihm herüber schaute.
      Verlegen errötete Paco und rief Chris an, um von ihm zu lernen, wie man
      wie ein Softi flirtet. Doch dann hatte er kein Telefonguthaben mehr. Er
      holte seine Signaltrommeln wieder hervor, denn er wollte Chris unbedingt sagen,
      dass die Alpakas böse sind und gerne spucken. Doch die halbnackte Amazone war
      ein verwandeltes spukendes Alpaka, aber das wusste der Chris nun mal
      nicht. Da Paco wieder mal abgeblitzt war, soff er eiskalten
      hochprozentigen Multivitaminsaft und verfiel in Trübsinn. Plötzlich fror seine Lunge ein und riesige
      fette Spinnen, die ihm sich näherten, waren spukende Alpakas, die
      Erdbeereeis aus ihrem Mund katapultieren. Das war wieder sehr feucht für
      Paco und er erwachte laut schreiend aus seinem Alptraum.
      Alle Teammitglieder saßen lachend vor ihm doch dann kamen Monsteralpakas
      und schwebten als bunte Luftballons davon. Dann lachte niemand mehr.
      Aber der reichlige Alkoholgenuss war so alkoholig, dass wir uns sehr
      viel von diesem tollen Zeug mit unseren Einsatztruck's tranken. Nach 10
      Minuten war der Scania dann besoffen. Dies sah man auch auf der
      Autobahn, als der Scania auf gerader Strecke begann zu lenken. Am Steuer
      saß natürlich Chris, welcher den LKW mit Professionalität stoppen konnte.
      Danach mussten alle am Rasthof aufs Klo, doch niemand hatte 70cent
      Das hier soll meine Signatur darstellen. Jeder der mag, darf sie gerne lesen :whistling:
    • New

      Die ConSec ist eine gute Gemeinschaft die sehr geil ist und Paco sucht
      eine Gemeinschaft die grade super Fails hinlegt und dann weiter in der
      Geschichte dieses Forums herausragendes leistet weil es so cool ist
      andere Fahrer wollen viel mehr sagen das es in der ETS-Szene ein Update
      kommen wird und sich dieses immer mehr weiter entwickeln wird. Die
      ConSec will das alle sich an Regeln halten und eine große Rakete ins All
      schießt um den Mond zu erkunden und wieder zurück zu fliegen um Chris
      ein auf den Deckel zu hauen und ihm Kuchen mitzubringen mit er was essen
      kann und nicht verhungert. Danach geht es wieder ins All zum Planeten
      Alpha, wo sich alle wieder vereinen und zurück fliegen nach Hause, um zu
      Frühstücken. Doch Chris hat sein Alpaka im All vergessen und alle
      warten bis er es wieder geholt hat um dann gemeinsam zu frühstücken.
      Aber es gibt ein kleines Problem, das Alpaka hatte einen neben
      sich sitzenden Paco übersehen und spuckte wild um sich. Dies war sehr
      feucht für Paco. Darauf legte das Alpaka ein Ohr an Paco's Herz und
      hörte, dass es rückwärts schlug.
      Kein Wunder, wenn man sieht, wie er immer jünger und jünger wird. Eines
      Tages wird er trotzdem alt sein, denn wieder mit Bauklötzchen spielend,
      kann er sich nicht jung halten.
      Aber nicht nur Paco sondern auch Chris, HB und Teddi, als gelb/rot gemusterte Urgesteine,
      wussten von Ninjahase`s fiesem Plan. Er wollte eiskalt die Sonne einfrieren und dadurch den Anschein erwecken,
      er wäre im Auftrag des Herr'n unterwegs. Für diesen Plan musste
      die ConSec wieder ins kalte Wasser springen, natürlich ohne Badehose, weil es ein FKK-Strand war.
      Um dem Ganzen aber die Krone aufzusetzen, strecken alle ihren Arm in Paco´s Richtung und zwar mit geballter Faust,
      womit er nicht rechnet. Entsetzt über den Wahnausbruch seiner Truppe,
      floh er zu HB nach Hause und ging duschen. Sauber und unschuldig wie unbeschriebenes Papier
      ging er aufs Tomorrowland. Aber was war das? Er sah eine verrückte, durchgeknallte, jedoch hübsche blondhaarige,
      zypressenhaft schlanke, aber absolut besoffene und zugekiffte halbnackte Amazone, die sehr nett zu ihm herüber schaute.
      Verlegen errötete Paco und rief Chris an, um von ihm zu lernen, wie man
      wie ein Softi flirtet. Doch dann hatte er kein Telefonguthaben mehr. Er
      holte seine Signaltrommeln wieder hervor, denn er wollte Chris unbedingt sagen,
      dass die Alpakas böse sind und gerne spucken. Doch die halbnackte Amazone war
      ein verwandeltes spukendes Alpaka, aber das wusste der Chris nun mal
      nicht. Da Paco wieder mal abgeblitzt war, soff er eiskalten
      hochprozentigen Multivitaminsaft und verfiel in Trübsinn. Plötzlich fror seine Lunge ein und riesige
      fette Spinnen, die ihm sich näherten, waren spukende Alpakas, die
      Erdbeereeis aus ihrem Mund katapultieren. Das war wieder sehr feucht für
      Paco und er erwachte laut schreiend aus seinem Alptraum.
      Alle Teammitglieder saßen lachend vor ihm doch dann kamen Monsteralpakas
      und schwebten als bunte Luftballons davon. Dann lachte niemand mehr.
      Aber der reichlige Alkoholgenuss war so alkoholig, dass wir uns sehr
      viel von diesem tollen Zeug mit unseren Einsatztruck's tranken. Nach 10
      Minuten war der Scania dann besoffen. Dies sah man auch auf der
      Autobahn, als der Scania auf gerader Strecke begann zu lenken. Am Steuer
      saß natürlich Chris, welcher den LKW mit Professionalität stoppen konnte.
      Danach mussten alle am Rasthof aufs Klo, doch niemand hatte 70cent. Doch dann fing ein Scania an zu hupen, und als sie den Trailer aufmachten erblickten sie tausende von Cent Münzen